Der Elternsprechtag im Februar wird zum „Lehrkräftesprechtag“ für Eltern mit Schülerinnen und Schülern

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

im kommenden Kalenderjahr wird der frühere Elternsprechtag ersetzt durch den neuen Lehrkräftesprechtag. Dieser wird am 25. Februar 2020 stattfinden.

Was hat es mit dem Lehrkräftesprechtag auf sich?

Nach langer Tradition mit dem Elternspechtag haben wir uns gefragt, wie wir die Gespräche zwischen Lehrkraft und Eltern noch fruchtbarer für die Entwicklung der Schülerinnen und Schüler und ihren schulischen Erfolg gestalten können.

Dafür stellen wir nun die Schülerinnen und Schüler in den Mittelpunkt dieser Gespräche. Wir sprechen gemeinsam über die Entwicklung und Chancen und werden so unserem gemeinsamen Bildungs- und Erziehungsauftrag besser gerecht.

Daher bitten wir Sie, liebe Eltern, zukünftig grundsätzlich Ihre Kinder mit zum Gespräch mit einer Lehrkraft zu bringen, wenn Sie eines wünschen.

Damit helfen Sie uns, Ihren Kindern einen noch erfolgreicheren Weg durch die Schulzeit an der Emanuel-Geibel-Schule zu ermöglichen und wir stärken gleichzeitig die gemeinsame Zusammenarbeit zwischen Schule und Elternhaus.

Sie haben bei Fragen zwischendurch natürlich immer die Möglichkeit, die Lehrkräfte via E-Mail zu kontaktieren.

Herzliche Grüße, Ihr Wulfila Kangastie -Schulleiter-