Verbraucherbildung

Den Alltag meistern – Das Leben genießen

Worum geht es?

Auch wenn die meisten Schülerinnen und Schüler momentan noch innerhalb ihrer Familien behütet und versorgt aufwachsen, steigt doch bei den meisten mit zunehmendem Alter das Bedürfnis, ihr Leben selbst in die Hand  zu nehmen.

Jugendliche sind wichtige Mitglieder der Gesellschaft und nehmen auch jetzt schon in nicht geringem Maße am Wirtschaftsleben teil. Ziel fast aller ist es, irgendwann auf eigenen Füßen zu stehen und einen eigenen Haushalt zu führen. Den Schülerinnen und Schüler ist Selbstständigkeit und Entscheidungsfreiheit im täglichen Lebe wichtig. Dabei dürfen sie jedoch nicht übersehen, dass sie im eigenen Haushalt plötzlich für viele Bereiche die Verantwortung tragen und vorausschauend planen müssen.

Der WPU  Verbraucherbildung soll die Schülerinnen und Schüler dabei unterstützen, diesen Anforderungen gerecht zu werden, so dass sie den Alltag selbstständig meistern und das Leben bewusst genießen können – jetzt und in Zukunft.

Wir betrachten folgende Bereiche:                            Themen:

Der Einzelne als Teil einer Gemeinschaft: Familie/Freunde/ Gesellschaft z.B.: Lebensplanung, Selbstständigkeit, Verantwortung, ein faires und soziales Miteinander.gen, Konfliktlösungen  
Die Rolle als Verbraucher z.B.: Wirtschaft entdecken, Finanzplanung, einen kritischen Umgang mit Medien und Werbung, Verbraucherrechte, Verbraucherschutz
Der Haushalt als Betrieb z.B.: Bereiche des privaten Haushalts-, Arbeitsteilung /Arbeitsplanung/ Organisation, Finanzmanagement, Zukunftssicherung, Wohnen/ Wohnung, Freizeit
Ernährung und Gesundheit z.B.: Grundlagen einer gesunden Ernährung, Lebensmittelkunde, Nahrungszubereitung, Praktische Haushaltsführung
Erhalt und Schutz der Umwelt z.B.: Kritischer Konsum und nachhaltige Lebensführung

                                                                                             Bilder aus www.clipartsfree.de, 12.9.2014

Wer das Fach Verbraucherbildung wählt, sollte

  • Interesse haben an Themen aus den Bereichen Wirtschaft und Gesellschaft
  • Interesse haben an Themen rund um Ernährung und Gesundheit.
  • Interesse haben an den Zusammenhängen von Konsum und Lebensstil.
  • gerne praktisch arbeiten und dabei nicht vergessen, dass auch Aufräum- und Putzarbeiten dazugehören.
  • bereitsein, auch einmal etwas Neues/Unbekanntes zu kosten.
  • gerne im Team arbeiten.

aktuellen Beispielen aus dem alltäglichen Leben auf den Grund gehen wollen.