Logo
Emanuel-Geibel-Schule

Streitschlichter

Seit Beginn jeden Schuljahres werden wir Schülerinnen und Schüler aus dem  8. Jahrgang zu Streitschlichtern ausgebildet. So können wir die aktiven Streitschlichter aus der 10. Klasse, die am Ende des Schuljahres die Schule verlassen werden, ablösen. Einmal pro Woche, dienstags in der 7. Stunde,  beschäftigen wir uns mit dem Thema „Konflikte und Streitschlichtung“, lernen Kommunikationsformen kennen  und üben in Rollenspielen die Konfliktlösung. 

Am Schlichtungsgespräch sind in der Regel vier Personen beteiligt, die zwei Streitenden und zwei Streitschlichter. Das Gespräch erfolgt in vier Schritten:

1. Einleitung, Begrüßung, Klären der Gesprächsregeln

2. Darlegen des Falls

3. Lösungsmöglichkeiten finden

4. Vereinbarungen treffen.

Wichtig ist, dass nicht wir Streitschlichter den Fall klären, sondern den beiden Konfliktparteien helfen, selbst eine Lösung zu finden. Im Februar 2015 werden wir Achtklässler als Streitschlichter eingesetzt, um die älteren Schüler zu unterstützen.

Wenn du mitmachen möchtest, komm zu unseren Treffen an jedem Dienstag in der 7. Stunde von 13.15-14.00 Uhr.

Hast du einen Konflikt mit einem Mitschüler oder einer Mitschülerin, helfen wir Streitschlichter dir gerne. Wir sind  von Montag bis Freitag in der 3. Pause von 11.25-11.40 Uhr im Streitschlichterraum im Gruppenraum  der Berend-Schröder-Schule für dich da. Wir sind unparteiisch und  behandeln euren Konflikt vertraulich!